Protokoll der Jahreshauptversammlung

am 23. April 2016 im Hotel „Märkisches Gildehaus“, Schwielowseestr. 58,

14548 Schwielowsee, OT Caputh

Beginn: 9.00 Uhr, Ende: 10,45 Uhr

Der Philatelistenclub Berlin-Mitte e.V. zählt derzeit 251 Mitglieder. An der Jahreshauptversammlung nahmen 27 Mitglieder teil. Damit war die Wahlversammlung beschlussfähig.

Tagesordnung:

Bericht zur Arbeit des Vorstandes:

Dazu lag den Mitgliedern ein ausführlicher schriftlicher Bericht zur Tätigkeit des Vorstandes vor, den durchgeführten Veranstaltungen, zur Arbeit in den Fachgruppen, zu den Publikationen und der Öffentlichkeitsarbeit sowie zur Mitgliederentwicklung. Dieser Bericht wurde durch den Vorsitzenden Henry Biebaß mündlich durch einige Anmerkungen ergänzt.

Zu Beginn seiner Worte nahm er die Auszeichnung von Mitgliedern für Ihre langjährige Mitgliedschaft im BDPh vor.

Die vom Verein zum 25 jährigen Bestehen gestiftete Medaille wurde für außerordentliche Verdienste für den Verein nachträglich an Dr. Peter Tichatzky überreicht.

Bericht des Schatzmeisters:

Dazu lag schriftlich der finanzielle Jahresabschluss für das Jahr 2015 vor. Der Bestand der finanziellen Mittel hat sich gegenüber dem Vorjahr verringert. Hierzu machte der Schatzmeister Dieter Oberschmidt einige Ergänzungen.

Der Schatzmeister stellte den Antrag zwei Mitglieder, die mit der Beitragszahlung im Rückstand sind, auszuschließen.

Bericht der Kassenprüfer:

Die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2015 ergab keinerlei Anlass zu Beanstandungen.

Der Jahreshauptversammlung wurde empfohlen, den Finanzbericht anzunehmen, dem Schatzmeister für seine umfangreiche und gewissenhafte Arbeit zu danken.

Beschlüsse:

Die MV beschließt zwei Mitglieder wegen anhaltender Beitragsverweigerung auszuschließen.

Abstimmungsergebnis:

Dafür 27

Dagegen 0

Enthaltung 0

Beschluss über Erhöhung des Beitrages:

Die Mitgliederversammlung beschließt, den jährlichen Beitrag für Clubmitglieder ab 2017 um 3,00 € auf 40,00 € zu erhöhen.

Begründung: Der BDPh hat auf der Hauptversammlung 2015 in Gotha beschlossen, den Jahresbeitrag für alle Mitgliedergruppen ab 2017 um 3,00 € anzuheben. Da unser Verein diesen Betrag ab 2017 für jedes, über unseren Verein registriertes BDPh-Mitglied zusätzlich abführen muss, macht sich somit eine Erhöhung des Mitgliederbeitrages um diesen Betrag notwendig.

Abstimmungsergebnis:

Dafür 26

Dagegen 0

Enthaltung 1

Entlastung des Vorstandes für den Zeitraum 2014 -2016:

Die MV beschließt den Vorstand für die Wahlperiode 2014 - 2016 zu entlasten, ohne jedoch deren Tätigkeitsberichte für diesen Zeitraum abzufragen.

Abstimmungsergebnis:

Dafür: 27

Dagegen 0

Enthaltung 0

Wahl der Wahlkommission:

Für die Durchführung der Wahl wurden die Herren Peter Fischer und Alfred Peter vorgeschlagen

Abstimmungsergebnis:

Dafür 27

Dagegen 0

Enthaltung 0

Die Durchführung der Wahl und das Ergebnis sind in einem gesonderten Protokoll der Wahlkommission enthalten.

Norbert Semdner
Schriftführer

vor dem gemeinsamen Abendessen am Freitag, leider sind die Bilder der anderen Seite nichts geworden.

das Publikum bei der Wahlversammlung am Sonnabend

und der Vorstand, einer fehlt, der hat fotografiert

zurück