Beiträge in der Zeitschrift philatelie zum Sammelgebiet DDR – 2008 - 2013

Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft „DDR-Spezial“ im Philatelisten-Club Berlin-Mitte e.V.
zum Sammelgebiet DDR, Heft 34.

Verfasser: Peter Tichatzky

148 Seiten, DIN A 4 farbig, Broschur.

Zu beziehen durch Dieter Oberschmidt, Wandlitzstraße 23, 16321 Schönow, mit schriftlicher Bestellung und Überweisung auf das Konto
Phil-Club Berlin-Mitte e.V., Konto-Nr. 5892000001, BLZ 10090000 bei der Berliner Volksbank,
IBAN DE61 1009 0000 5892 0000 01 - BIC BEVODEBB zum Preis von 23,00 €, für Mitglieder des Philatelisten-Club Berlin-Mitte 15,00 €,
bei Postversand zuzüglich 2,- € Versandkosten, Interessenten aus dem Ausland erfragen die Versandkosten beim Schatzmeister.

Das Sammelgebiet DDR gewinnt in letzter Zeit immer mehr Freunde. Ist es doch abgeschlossen und damit überschaubar. Eine Komplettsammlung der in den Hauptnummern erfassten Marken ist finanziell erschwinglich und kann so einen guten Grundstock für ein weiterführendes spezialisiertes Sammeln im Sinne der traditionellen Philatelie bilden.

Aber auch derjenige, der sich mehr dem Sammeln nach Motiven oder bestimmten Themen zuwenden möchte, findet bei den Marken der DDR reichlich Material.

Der vorliegende Sammelband enthält die Beiträge des Verfassers, die in den Jahren 2008 bis 2013 in der Zeitschrift philatelie als eine Einführung in die Grundlagen des Sammelgebiets DDR erschienen sind. Neben einigen Kuriositäten werden darin unter anderem die Wasserzeichen, Papierarten, Gummierungsarten, Trennungsarten, Druckvermerke und Druckverfahren der DDR-Ausgaben sowie die postalischen Bestimmungen für Briefsendungen und Dienstpost in zusammengefasster Form beschrieben und erläutert.


Ein Muß für den interessierten DDR-Sammler!!

zurück