Bogenrandzudrucke bei DDR Marken - Der Katalog

Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft „DDR-Spezial“ im Philatelisten-Club Berlin-Mitte e.V.
zum Sammelgebiet DDR, Heft 29.

Verfasser: Thomas Köhne

36 Seiten DIN A 4 farbig, Broschur.
Zu beziehen durch Dieter Oberschmidt, Wandlitzstraße 23, 16321 Schönow, mit schriftlicher Bestellung und Überweisung auf das Konto
Phil-Club Berlin-Mitte e.V., Konto-Nr. 5892000001, BLZ 10090000 bei der Berliner Volksbank,
IBAN DE61100900005892000001 - BIC BEVODEBB zum Preis von 15,00 €, für Mitglieder des Philatelisten-Club Berlin-Mitte 10,00 €,
bei Postversand zuzüglich 2,- € Versandkosten, Interessenten aus dem Ausland erfragen die Versandkosten beim Schatzmeister.

In diesem Heft soll versucht werden, ein bisher wenig beachtetes Gebiet der DDR Marken vorzustellen. Die Drucker hatten verschiedene Zeichen zu unterschiedlichen Zwecken auf den Bogen-Rändern angebracht. Diese sind teilweise durch ungenauen Bogenschnitt auf den Rändern erhalten geblieben.

Hier erfolgt eine erste Auflistung mit Abbildungen zu den einzelnen Ausgaben. Eine Bewertung wurde auf Grund der Beobachtungen von Auktionsergebnissen für die Randdrucke mit Marken **, gest. und auf Brief vorgenommen.

Der Katalog wurde so gestaltet, dass man ihn auch als Fehlliste benutzen kann.

Diese Untersuchung ist ein Anfang zu einem umfangreichen Thema Bogenränder!

Eine Fortsetzung ist geplant, darum bitten wir forschende Philatelisten daran mit zuwirken. Bildvorlagen als scann mit 1200 dpi sind gewünscht, Bogenform und Bogenplatz sind dabei sehr hilfreich.

zurück