ZKD-Absenderstempel mit seitlichen Balken

Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft „DDR-Spezial" im Philatelistenclub Berlin-Mitte e.V.
zum Sammelgebiet DDR, Heft 21

Verfasser: Hans-Joachim Neumann

169 Seiten DIN A 4 Broschur.

Zu beziehen durch Dieter Oberschmidt, Wandlitzstraße 23, 16321 Schönow, mit schriftlicher Bestellung und Überweisung auf das Konto Philatelistenclub Berlin-Mitte, Konto-Nr. 5892000001, BLZ 10090000, bei der Berliner Volksbank, zum Preis von 30,00 €, für Mitglieder des Philatelistenclubs Berlin-Mitte 20,00 €, bei Postversand jeweils zuzüglich 2,- € Versandkosten.

Der Autor, Verfasser des im Jahre 2001 erschienenen Heftes 8 der Schriftenreihe mit dem Titel „Zentraler Kurierdienst – ZKD – Absenderstempel“, hat bei der Durchsicht von mehr als 40 000 Briefumschlägen dieses Gebietes festgestellt, dass einige von ihnen Absenderstempel aufweisen, die beiderseits der Buchstaben ZKD waagerechte Balken aufweisen, die so in den dazu erlassenen Bestimmungen nicht vorgesehen waren.

Die betreffenden Bestimmungen sind in der Schrift angegeben.

Durch die Mitarbeit vieler Sammler dieses Spezialgebiets konnten bisher 408 verschiedene dieser besonderen ZKD-Absenderstempel erfasst werden.

In einem umfassenden Katalogteil sind diese Stempel erfasst und in Originalgröße abgebildet, ergänzt um die Angabe des frühesten bekannten Verwendungsdatums und eine Bewertung. Als Vorlage für die Abbildungen dienten Bedarfsbelege, die oft nur einmal vorlagen.

.

zurück