Das Heft hat 115 Seiten DIN A4 im Thermoeinband mit farbigem Umschlag und enthält 345 Abbildungen, davon 32 Belegabbildungen und 309 Absenderfreistempel-abbildungen.

Dieses Heft enthält eine Entwicklungsgeschichte der Verwaltungen der Landkreise und kreisfreien Städte in Sachsen-Anhalt nach der deutschen Wiedervereinigung 1990 – 1998. Diese Entwicklung wird insbesondere durch die Darstellung der in diesem Zeitraum verwendeten Absenderfreistempel (AFS) der einzelnen Verwaltungen illustriert.
Dienstpostsendungen mit diesen AFS sind für die Philatelisten hinsichtlich ihrer Erforschung und Bearbeitung sowie auch für Heimatsammler interessant.
Bei der Zusammenstellung der AFS der einzelnen Landkreise und Stadtverwaltungen Sachsen-Anhalts wurde eine Vielzahl von Belegen bearbeitet, die eine Grundübersicht gestatteten. Der Verfasser ist sich aber bewusst, dass es weitere AFS geben wird und die Angaben zu den Erst- und Letztdaten der Ergänzung bedarf. Die vorliegende Arbeit soll ein Anfang und Grundstock für eine umfassende Dokumentation sein.
Zur Schließung von Lücken bittet der Verfasser um Unterstützung der Philatelisten und Heimatsammler durch Belegvorlagen (auch als Kopien).
Da die Herstellung der Hefte nach Eingang der Bestellung erfolgt, können auch Sonderwünsche erfüllt werden (Druck des Katalogteils auf Kartonpapier zur Nutzung als Vordruck u. ä. nach Absprache).
Interessenten können auch einen großen Teil der vorgestellten Belege erwerben.


zurück