Fachgruppe Köpfe I/II & Pieck
der “ArGe DDR-Spezial" im Philatelistenclub Berlin-Mitte e.V.

Die Fachgruppe besteht seit dem Jahr 2003 und hat ca. 20 Mitglieder (2011). Gegenstand der Arbeit sind die Dauerserien Köpfe I und II sowie Wilhelm Pieck.

Die Fachgruppe hat sich die Aufgabe gestellt, diese Dauerserien hinsichtlich der

- Allgemeinen Ausgabebedingungen
- Farben, Papierarten, Gummierung und Zähnung
- Ausgabedaten und Auflagehöhen
- Druckanordnung, Randleisten und Druckkontrollvermerke
- Plattenfehler & Abarten
- Feldbestimmungen einzelner Werte
- Erfassung der amtlichen Entwertungen
- Erfassung der Pol-Lochungen

zu erforschen und die Forschungsergebnisse in Einzelbeiträgen im Club-Journal und später in einem Handbuch zu veröffentlichen. Das Handbuch über die Köpfeserie ist 2010 erschienen und wurde in schneller Abfolge in weiteren Auflagen erweitert und verbessert. Seit Januar 2011 ist die 4. Auflage erhältlich. Inzwischen wurden über 500 Exemplare des Handbuches verkauft. Derzeit wird am Handbuch über die Dauersiere Wilhelm Pieck gearbeitet.

Die Fachgruppe organisiert jährlich zwei Treffen, in den letzten Jahren meist in Leipzig, Cottbus bzw. Berlin-Köpenick.

Ansprechpartner:

Organisatorischer Leiter: Peter Hochschulz, E-Mail-Adresse: peter.hochschulz@t-online.de
Fachlicher Leiter: Dr. Carsten Burkhardt, 03050 Cottbus, Tel. 03 55 - 28 560 (abends) Fax. 03 55 - 43 01 038
Forschungsbeirat: Wolfram Podien (Leiter), Dr. Carsten Burkhardt (Stellv.), Peter Schultz, Günther Theile

Wolfram Podien bietet die Bestimmung der Farben der Serie Köpfe 1 an. Dabei wird nur die Farbe der Marke bestimmt, nicht die Echtheit, die in der Regel auch nicht kritisch ist. Dadurch ist dieser Service recht preiswert, wobei ARGE Mitglieder noch von einem zusätzlichen Bonus von 15% profitieren. Die genauen Bedingungen sind >hier< nachzulesen.

Arbeitsmaterialien und Dokumentation zur Köpfeserie siehe: www.koepfe1.de