Stempelgesetze und Gebühren in Baden von 1628 bis 1952 Handbuch und Katalog

Verfasser: Steffen Eckert, Wolfgang Morscheck, Gunter Wagner

660 Seiten DIN A 4, Offsetdruck mit Fadenbindung

Über die Geschichte Badens, mit Kriegen, territorialen Änderungen, sowie den Lebensläufen der herrschenden Personen gibt es eine Unzahl an Büchern. Aber in diesem Handbuch wird insbesondere darauf eingegangen, wie eine Verwaltung funktioniert, wie Steuern erhoben wurden und welche Probleme die Bevölkerung bewegten. Der betrachtete Zeitraum umfasst die Jahre 1628 bis 1952.

Anhand vieler abgebildeter Marken und Dokumente werden nicht nur der steuerlich/philatelistische Aspekt, sondern auch die historischen Zusammenhänge erläutert, sowie auf die Sozialgeschichte dieser Zeit eingegangen.

Nicht nur für Sammler von Fiskalmarken, sondern auch für Historiker und an der Geschichte Badens Interessierte ist dieses Handbuch ein unerlässliches Arbeitsmittel.

Mit schriftlicher Bestellung oder per Mail zu beziehen über den Autor:

Steffen Eckert, Färberstraße 9, 04105 Leipzig

E-Mail: steffeneckert@t-online.de

Preis: 29 €, bei Postversand zzgl. Versandkosten.


zurück